ISLAMISCHE RECHTSSCHULEN PDF

Nadjma Yassari zur Person Geb. Dabei ist das islamische Recht durch die Notwendigkeit der Interpretation und Ableitung vielseitig ausgestaltet und regional sehr verschieden. Was steht hinter Begriffen wie Fiqh und Scharia? Scheidungsverfahren vor einem islamischen Gericht in Ahmadabad, Indien, am

Author:Kigalar Bragrel
Country:Belgium
Language:English (Spanish)
Genre:Software
Published (Last):15 September 2009
Pages:199
PDF File Size:15.68 Mb
ePub File Size:5.54 Mb
ISBN:937-5-38906-647-9
Downloads:95012
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Vudogami



Sunniten, Schiiten, Salafisten, Aleviten, Sufis u. Sunniten und Schiiten - Wer ist rechter Nachfolger des Mohammed?

Ihre Zeit gilt als das "goldene Zeitalter" der vier rechtgeleiteten Kalifen. Unter dem Vorwurf vom Islam abgewichen zu sein, wurde er ermordet. Kalifen Ali in Betracht. Jetzt wurde von den Schiiten Alis zweiter Sohn Husain nominiert. Es kam zu blutigen Auseinandersetzungen.

Bei der Schlacht ist Husain umgekommen. Und nach ca. Dennoch wird die Periode der ersten vier Kalifen bis heute als "goldenes Zeitalter" verherrlicht. Man sieht, von welchem Un-Geist die Religion des Islam bestimmt wird. Lange Zeit versuchten die Sunniten ergebnislos den Schiiten ihren Kalifen aufzuzwingen. Sie sind besondere Offenbarungs- und Heilswerkzeuge Allahs und befinden sich wie die Engel in seiner unmittelbaren Gegenwart.

Er ist Theologe und zugleich Jurist und Politiker. Jeder Muslim muss sich einer dieser Rechtsschulen zuordnen lassen. Salafisten verweigern dies, neigen aber zu den strengen Hanabaliten. Jeder Analogieschluss und jede Auslegung hat zu unterbleiben. Nicht nur Alkohol, sondern auch Tabak und Kaffee sowie die Ornamentik sind verboten. Wer als "unislamischer Herrscher" eingestuft wird, der hat nach dem historischen Beispiel des 3.

Kalifen Uthman den Tod verwirkt. Besonders durch ihre Koran-Verteilaktionen sind sie in den Blickpunkt geraten. Dabei entsteht der Eindruck, als handele sich um eine neue radikale islamische Richtung.

Aber die Bewegung formierte sich schon Anfang des Damit sind die ersten drei Generationen nach Mohammed gemeint. Allein nachderen Beispiel aus dem 7. Jahrhundert solle der Islam verstanden und gelebt werden. Die sich erst ab dem 9. Die Muslime sollen weltweit arabisiert werden. Mittlerweile werden die Bezeichnungen Wahhabismus und Salafismus austauschweise verwendet. In Deutschland sollen sich ca. Die Ordensglieder wurden nach ihrem braunen Wollkleid Suf "Sufis" genannt.

Sufis haben im Jahrhundert die Berber in Nordafrika. Heute haben Sufis mit ihrem mystischen Islam auch begrenzte Missionserfolge unter verweltlichten Christen. Es gibt ca. Jeder Orden hat eigene Techniken, um Allah geistig nahe zu kommen, ja, sich in ihm wiederzufinden. Am bekanntesten sind die Derwische von Konya, die sich drehend in Trance tanzen. Der Mystik geht es um ein unmittelbares seelisches Erleben, um eine unmittelbare seelische Begegnung und seelische Erfahrung mit Gott, im Extremfall um ein seelisches Verschmelzen mit Gott - ja, um ein kurzzeitiges "Gott-werden".

Liebe Gottes. Das mystische Ziel ist die Befreiung des Menschen, seines innersten Seelenkerns aus der Unheilssituation der Erdgebundenheit. Deshalb werden sie vom orthodoxen Islam nicht vertreten, sondern nur geduldet oder auch abgelehnt. Aleviten und Bektaschiten Diese Richtung wurde im Der Koran wird als verbindlich, aber als menschliches Werk verstanden. Kalifen und Imams Ali und der folgenden ermordeten Imame. Dabei tanzen sie einen kultischen Tanz und halten ein kultisches Gemeinschaftsmahl.

Deshalb sind sie tolerant und frei von Fanatismus. Die Bektaschiten bilden eine Ordensgemeinschaft, deren Glaubensinhalte im Wesentlichen denen der Aleviten entsprechen.

Beim Bektaschiten-Orden kommt es dagegen nicht auf die Abstammung an und jeder kann zu ihnen konvertieren. Sie sind vorwiegend Kurden und politisch sozialistisch orientiert. Qadian wurde die neue heilige Stadt und neue Gebetsrichtung.

Gesteuert werden die Ahmadis von einem Familienclan, einer erneuerten Kalifen-Dynastie mit derzeitigem Sitz in London. Von dort wird gezielt, aber verdeckt nach Macht und Einfluss in der westlichen Welt gestrebt. Taliban und anderen Extremisten geht das noch nicht weit genug und sie bilden eine militante und terroristische Opposition. Von ihnen werden ganze Provinzen beherrscht. Johannes Druckerei, Lahr,

COMUNICAREA NONVERBALA GESTURILE SI POSTURA PDF

Malikiya / Malikiten

Insbesondere zeigen sie sich aber beim rituellen Gebet. Wichtig waren und sind zum Teil heute noch die Differenzen bei der Gebetszeitenbestimmung. Malikiten lassen sie ganz weg. Unterschiede gibt es auch bei den Dingen, die dem Gebet vorausgehen, dem Gebetsruf und der rituellen Reinigung. Aus der Schule von Medina formten sich die Malikiten, aus den irakischen Schulen entwickelte sich die der Hanafiten.

CATERINA EMMERICK LIBRI PDF

Lexikon der Religionen:

.

LIBRO CON QUIEN ME CASARE PDF

Die Scharia – Eine Einführung

.

MANGEZ GUEVREMONT PDF

Rechtsschulen

.

Related Articles